14 – Tagebücher des Ersten Weltkriegs

Hörfunkserie nach der gleichnamigen Produktion von Looks Film & TV

14_Diary

Kirchengeläut, Fanfarenzügen und jubelnde Kürassiere – so begann der Erste Weltkrieg. Der Absturz in das Inferno war zugleich der Aufbruch in die Moderne.

Weiter lesen

Die Realität wird abgeschafft

Das 11. Plenum oder wie die SED die DDR vor der Moderne rettete

„Ich bin der Meinung, Genossen, mit der Monotonie des »Yeah, Yeah, Yeah«, und wie das alles heißt, sollte man doch Schluss machen.… Weiter lesen

Damals in der DDR

Feature-Serie in zehn Teilen
H.d.Lehrer

Die Geschichte des ersten und einzigen Arbeiter- und Bauernstaates auf deutschem Boden in zehn Kapiteln. Zu Wort kommen Menschen, die in der DDR lebten, die in Bergwerken und auf Leuchttürmen gearbeitet haben, die als Architekten oder Wissenschaftler tätig waren oder die als Jugendliche noch FDJ-Lieder schmetterten als der Piratensender ihrer Klassenkameraden schon die Nachbarschaft mit Beatmusik versorgte.

Weiter lesen

Damals in der DDR (II)

Feature-Serie in sechs Teilen

In der zweiten Staffel der Serie rückt die Gegenwart stärker in den Mittelpunkt. Von der Staatsgründung, von großen Plänen und entbehrungsreichen Anfangsjahren, durch glückliche Phasen und die Erstarrung zum Ende der DDR geht es bis in die Gegenwart.

Weiter lesen

Woche des Jüngsten Deutschen Films

Momentaufnahme des Jungen Deutschen Kinos 2007

von Alfred Holighaus und Nicolaus Schröder

„Der deutsche Film kann gar nicht besser sein“ nannte Joe Hembus 1962 seine Bestandsaufnahme des westdeutschen Films, die eines deutlich machte: Es gab noch viel zu tun.… Weiter lesen

Mütter und Töchter

Feature-Serie in vier Teilen von Nicolaus Schröder und Christine Sievers

Ob Emanzipation oder Frauenbewegung, ob Wiedervereinigung oder Migrationsgeschichte – die letzten 40 Jahre haben sich in die Beziehung zwischen Müttern und Töchtern eingeschrieben.… Weiter lesen

Väter und Söhne

Feature-Serie in vier Teilen von Nicolaus Schröder und Christine Sievers

Antiautoritäre Bewegung, Vietnamkrieg, sexuelle Revolution, Prag 68, Wiedervereinigung, multikulturelles Leben – in den letzten 40 Jahren hat die deutsche Gesellschaft tiefgreifende Veränderungen erfahren.… Weiter lesen

Bewegte Großstadt

Konzeption und Storyboard für eine Multimedia-Installation im Berliner Filmmuseum
BewegteGroßstadt

Verlockung und Bedrohung, Traum und Angst, im Film transportiert das Bild der Großstadt die unterschiedlichsten Botschaften. Dabei sind es nicht die möglichst realistischen Abbilder der Stadt, sondern abstrakte Konstruktionen, denen die Transformation der Emotion gelingt.… Weiter lesen

Hamburger Schule. Die Filme des NDR

Retrospektive und Film über die Filmproduktion beim NDR
HamburgerSchule

In der Gründungsphase des Fernsehens war alles möglich. Die Redakteure, Autoren und Regisseure kamen vom Rundfunk oder Theater, die Kameramänner von der Wochenschau und was sie alle verband, war das Glaube an ein neues Medium.… Weiter lesen